Donnerstag, 24.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Tödlicher Unfall in Hösbach: Auto prallt gegen Baum

Polizeipräsidium Unterfranken

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Auto ist am Sonntagmorgen offenbar alleinbeteiligt von einer Landstraße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer war offenbar sofort tot. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg führt die Ermittlungen hinsichtlich des exakten Unfallhergangs.

Kurz vor 7.30 Uhr war die Mitteilung über den Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Unterafferbach und Wenighösbach bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken eingegangen. Ein Jäger wurde auf das Unfallgeschehen aufmerksam und verständigte unverzüglich über Notruf 112 die Rettungskräfte. Dem Sachstand nach war ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Aschaffenburg mit seinem Audi in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen. Das Auto prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der 21-Jährige befand sich alleine im Auto und wurde durch die Wucht des Aufpralls im komplett demolierten Wagen eingeklemmt. Der junge Mann am Steuer wurde dabei so schwer verletzt, dass für ihn jede Hilfe zu spät kam. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 21-Jährigen feststellen.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg. Um den Unfall exakt rekonstruieren zu können, wurde in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft auch ein Sachverständiger in die Ermittlungen mit eingebunden. Insgesamt rund 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren an die Unfallstelle geeilt. Die Feuerwehrleute aus Wenighösbach, Hösbach, Unterafferbach, und Laufach (Rüstwagen) standen unter der Einsatzleitung von Tobias Brinkmann (erster Kommandant der Feuerwehr Hösbach). Unterstützt wurde der Einsatzleiter von Kreisbrandinspektor Otto Hofmann.

Der Audi wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der erforderlichen Bergungsarbeiten blieb die Kreisstraße komplett gesperrt.

+14 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Wenighösbach am 28.04.2019
Foto: Ralf Hettler |  16 Bilder

Polizeipräsidium Unterfranken/Kreisbrandinspektion Aschaffenburg

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!