Donnerstag, 15.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Tauberbischofsheim: Skrupellose Trickbetrüger in der Innenstadt

Polizei Heilbronn

Wertheim
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In Tauberbischofsheim haben Trickdiebe am Dienstag und Mittwoch mehrere Menschen mit einer Betrugsmasche bestohlen.

Zu zwei dreisten Diebstählen kam es am Dienstag und Mittwoch der vergangenen Woche, in unmittelbarer Nähe zum Rathaus in Tauberbischofsheim. Am 3. März wurde ein 89-Jähriger von einem unbekannten Mann mittleren Alters angesprochen und nach einer Telefonnummer gefragt. Im Gespräch wurde er um das Wechseln von zwei Euro gebeten. Hierbei wurden dem Geschädigten unbemerkt 80 Euro aus seinem Geldbeutel entwendet. Bei einem weiteren Fall, einen Tag später, wurde ein 96-jähriger Mann auf ähnliche Art und Weise in ein Gespräch verwickelt. Diesmal handelte es sich jedoch um zwei Täter. Während der Unterhaltung entwendeten die Diebe, zunächst unbemerkt, 250 Euro aus dem Geldbeutel des älteren Herrn. Weitere Geschädigte oder Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 810 zu melden.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!