Sonntag, 29.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Sulzbach: Unter Rauscheinfluss Unfall gebaut

Polizei Obernburg

Obernburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Gegen ein Verkehrsschild geprallt ist ein Skoda-Fahrer am Sonntagabend bei Sulzbach.

Am Sonntag gegen 20.45 Uhr, befuhr ein Skoda-Fahrer die Kreisstraße MIL11 von Sulzbach am Main in Richtung Leidersbach. Auf Höhe der Abzweigung nach Soden kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen, da er nach eigenen Angaben einem Reh ausgewichen wäre. Bei der Unfallaufnahme wurden sowohl Alkoholgeruch als auch drogentypische Auffälligkeiten beim 20-jährigen Fahrer wahrgenommen, weshalb eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt wurde.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

MömlingenAm Sonntag gegen 18 Uhr fiel einer Streife der Polizeiinspektion Obernburg ein Kleinkraftradfahrer auf, welcher mit knapp 50kmh vor dem Dienstfahrzeug in der Hauptstraße fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle gab der 37-jährige Fahrer an, dass er nicht in Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis Klasse M für das Fahrzeug wäre. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Strafanzeige dahingehend folgt.

E-Scooter sichergestellt

Erlenbach am Main. Bereits am Samstag, um 14:50 Uhr, fiel einer Streife in der Waldstaße ein Elektroscooter auf, an welchem kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Bei der Kontrolle des 37-jährigen Erlenbacher Fahrers stellte sich heraus, dass tatsächlich kein Versicherungsvertrag für das Fahrzeug vorliegt. Auch hier wurde die Weiterfahrt unterbunden und obendrein das Gefährt zur weiteren Überprüfung noch sichergestellt.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!