Freitag, 16.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Streiterei zwischen Fünf Männern in Lohr

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es nach bisherigen Erkenntnissen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen fünf männlichen Personen in der Vorstadtstraße in Lohr, von denen zumindest zwei Beteiligte deutlich alkoholisiert waren.

Bei der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei Lohr verhielt sich ein 22-jähriger Mann aus Frammersbach äußerst unkooperativ und zunehmend aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten. Im Zuge dessen wurden Platzverweise ausgesprochen. Im Innenstadtbereich konnte kurze Zeit später ein 20-jähriger Mann aus dem Raum Lohr angetroffen werden, welcher angab, im Rahmen der Streitigkeit verletzt worden zu sein. Zudem wurde ihm nach eigenen Angaben im Rahmen der Auseinandersetzung von einem der Beteiligten die Bauchtasche mit insgesamt 235 Euro entwendet. Der junge Mann wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig zur ambulanten Behandlung in das Klinikum Main-Spessart.

Geldbörse entwendet

Lohr. Am Montagnachmittag, gegen 17:17 Uhr, befand sich eine 43-jährige aus dem Raum Lohr im Intakt Gebraucht Waren Zentrum in der Vorstadtstraße. Zu Hause konnte die Lohrerin das Fehlen ihrer Geldbörse feststellen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lohr gerne unter der Telefonnummer 09352/8741-0 entgegen.

Schmierereien im Bezirkskrankenhaus

Lohr. Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurde der linke Glasflügel im Eingangsbereich des Festsaals mit grüner Farbe beschmiert. Hinweise auf einen Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Lohr unter der Telefonnummer 09352/8741-0 entgegen.

Graffiti an der Lohrer Stadthalle

Lohr. Im Tatzeitraum von Samstag auf Montag hat ein bislang unbekannter Täter Pflastersteine der Lohrer Stadthalle beschmiert. Es wurden mit blauer Farbe das Wort „Joker“, sowie eine Clownsfratze aufgesprüht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lohr gerne unter der Telefonnummer 09352/8741-0 entgegen.

Verkehrszeichen über Zaun geworfen

Lohr.  Im Zeitraum von Samstag auf Sonntag riss ein bislang unbekannter Täter ein Fußgängerzeichen am Spielplatz in der Wörthe ab und warf dieses über den Zaun der Firma Rexroth. Das Schild wurde durch den Werkschutz der Firma Rexroth festgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lohr gerne unter der Telefonnummer 09352/8741-0 entgegen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!