Dienstag, 13.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Streit in Gemünden eskaliert

Polizei Gemünden

Gemünden
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Dienstagabend gegen 17:00 Uhr kam es in einer Wohnung in der Grautalstraße zum Streit zwischen einem 19-jährigen Mann und einer 21-jährigen Frau.

Hierbei erlitt die Frau Kratzer am Hals und im Gesicht. Ein Alkotest bei dem 19-Jährigen ergab einen Wert von 1,84 Promille. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Schlüsselbund entwendet

Obersinn.  Am Montagabend gegen 20:00 Uhr stellte ein Autofahrer seinen Pkw im Hof seines Anwesens in der Ringstraße ab. Dabei vergaß er den Autoschlüssel abzuziehen. Als er am nächsten Morgen wegfahren wollte bemerkte er, dass der Schlüssel fehlte. Es handelt sich um einen Fahrzeugschlüssel inklusive Schlüsselbund mit diversen anderen Schlüsseln.

Wer hat etwas beobachtet?

Hinweise auf den bislang unbekannten Täter erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Wildunfall

Gemünden. Am Dienstag gegen 22:05 Uhr befuhr ein 23-jähriger Autofahrer die Staatsstraße 2303 von Gemünden kommend in Richtung Karsbach. Auf Höhe von Adelsberg erfasste er frontal ein Wildschwein, welches getötet wurde. Der Pkw Daimler des 23-Jährigen wurde hierbei erheblich beschädigt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 4.000,- Euro geschätzt.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!