Samstag, 23.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Stockstadt: 46-Jährige verliert Kontrolle über ihren Wagen

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

 Am Samstagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, befuhr die 46-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Auto die B469 von Großostheim kommend in Richtung Seligenstadt.

Dabei kam sie  aus Unachtsamkeit alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen neben der Fahrbahn. Hierbei touchierte sie die rechte Leitplanke, woraufhin sich der Wagen drehte und quer auf der B469 zum Stehen kam. Durch den Zusammenstoß war der Wagen nicht mehr fahrbereit. Die B469 musste in Fahrtrichtung Seligenstadt fur kurze Zeit komplett für den Verkehr gesperrt werden. Die Feuerwehr Großostheim unterstützte vor Ort beim Reinigen der verschmutzten Fahrbahn. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde vor Ort abgeschleppt. Die 46-jährige Autofahrerin blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

 

Unbekannter beschädigt mehrfach die Eingangstüre einer Gaststätte

Aschaffenburg. Von Freitag, 17 Uhr, auf Samstag, 10 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter die Eingangstüre einer Gaststätte in der Suicardusstraße. Dabei wurde die Glasscheibe der Eingangstüre erheblich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf 140 Euro. Weitere Ermittlungen ergaben, dass es in der Vergangenheit bereits zu ähnlich gelagerten Sachbeschädigungen an der Gaststätte gekommen war.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Aschaffenburg zu melden (Tel. 06021/857-0).

 

Diebstahlsduo in der City Galerie

Aschaffenburg. Am Samstagnachmittag, gegen 15 Uhr, entwendeten zwei männliche Ladendiebe insgesamt zwei hochwertige Parfums aus einem Drogeriemarkt in der City Galerie. Die beiden Diebe konnten durch den aufmerksamen Ladendetektiv bei dem Diebstahl beobachtet und anschließend der Polizei überstellt werden. Bei der anschließenden Durchsuchung durch die Polizei konnte bei einem der Diebe noch Betäubungsmittel aufgefunden werden.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!