Montag, 30.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Skoda prallt in Ford: Drei Menschen in Erlenbach verletzt

Situation zu spät erkannt

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Drei Menschen sind bei einem Unfall am Donnerstagmorgen in Erlenbach verletzt worden.

Kurz nach 7 Uhr war ein Mercedes-Fahrer auf der Staatsstraße 2309 von Klingenberg kommend in Richtung Erlenbach unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Erlenbach hielt er an, um einem Dacia das Rangieren in eine Einfahrt zu ermöglichen. Auch ein Ford-Fahrer hielt hinter dem Mercedes an. Eine 20-jährige Skoda-Fahrerin erkannte die Situation zu spät, ihr Auto  und prallte in das Heck des Ford und schob diesen auf den Mercedes. Anschließend landete der Skoda in einer Wiese. Sowohl die Unfallverursacherin wie auch die beiden Insassen des Ford erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Die Feuerwehr Erlenbach sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Während der Mercedes-Fahrer seine Fahrt eigenständig fortsetzen konnte, mussten Ford und Skoda abgeschleppt werden. Der Sachschaden summiert sich auf mehrere tausend Euro. Bis zur Bergung der Fahrzeuge stand nur eine Spur der Straße zur Verfügung.

 

+12 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Erlenbach
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!