Sonntag, 16.05.2021

Seligenstadt: Dritter Brand in Gartenanlage in nur drei Wochen

Kripo ermittelt

Seligenstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Foto: Armin Lerch
Am Samstag wurde in Seligenstadt kurz nach 17 Uhr im Bereich der Würzburger Straße ein Brand in einer Kleingartenanlage gemeldet. Bereits am 4. Dezember sind unabhängig voneinander fast zur gleichen Zeit in diesem Bereich ebenfalls zwei Gartenlauben in Brand geraten.

Die Kriminalpolizei hatte die Ermittlungen aufgenommen und schon damals nach Zeugen gesucht.

Die Alarmierung der Feuerwehr Seligenstadt erfolgte um 17.17 Uhr. Der betroffene Gartenbereich war nur schwer zugänglich und die Wege unbeleuchtet. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen ein Unterstand und eine Gartenhütte in Vollbrand. Mit zwei C-Rohren und mehrere Trupps unter Atemschutz konnte das Feuer schnell gelöscht werden und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Parzellen verhindert werden.

Im Einsatz war die Feuerwehr Seligenstadt mit einer Stadteilwehr.

Armin Lerch

+ weitere Bilder
Feuer in Seligenstadt
Foto: Armin Lerch |  Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!