Freitag, 27.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Schwerer Unfall bei Kirchzell - Rettungshubschrauber im Einsatz

Kirchzell
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei einem schlimmen Autounfall auf der Kreisstraße bei Kirchzell-Buch sind am Samstagvormittag mehrere Menschen schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Der Unfall ereignete sich um kurz nach 10 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Mudau und Kirchzell-Buch. Ein 68-jähriger Fiatfahrer war in Richtung Buch unterwegs und kam im Auslauf einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Der Fiat krachte frontal gegen einen entgegenkommenden VW Golf.

Bei Unfall verletzte sich der 68-jährige Fiatfahrer so schwer, dass er vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Auch seine Beifahrerin und ein Insasses des VW Golf verletzten sich schwer. Der Golf-Fahrer und ein weiterer seiner Mitfahrer kamen mit leichteren Verletzungen davon.

Die Kreisstraße war zwei Stunden lang komplett gesperrt. Die Feuerwehr Kirchzell, ein Großaufgebot des Rettungsdienstes und die Helfer vor Ort-Gruppe Kirchzell waren vor Ort im Einsatz. Ralf Hettler/Manuel Barbosa

+12 weitere Bilder
Verkehrsunfall bei Kirchzell-Buch am 07.11.15
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!