Donnerstag, 24.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Schlägerei in Bürgstadt - 19-Jähriger verletzt

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.


Am Samstag, gegen 01:00 Uhr, wurde mitgeteilt, dass es in der Straße „Am Stadtweg“, bei dem dortigen Schnellrestaurant, zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen sei. Nach dem Eintreffen der Polizeibeamten wurde diesen mitgeteilt, dass die Täter, welche einen 19-Jährigen geschlagen und getreten haben sollen, geflüchtet sind. Der junge Mann wurde aufgrund der Schläge und Tritte verletzt. Die drei Schläger, im Alter von 17 bis 20 Jahre, konnten nach kurzer Zeit jedoch von der Polizei gestellt und festgenommen werden. Diese werden nun wegen Gefährlicher Körperverletzung zur Anzeige gebracht.

Auto zerkratzt

Bürgstadt. In der Zeit von Donnerstag, 19:00 Uhr, bis Freitag, 11:00 Uhr, wurde in der Erfstraße, der schwarze Pkw, Mercedes Benz, des 73-jährigen Geschädigten durch einen unbekannten Täter beschädigt. Der Unbekannte zerkratzte die komplette rechte Fahrzeugseite des genannten Pkw, welcher bei oben genannter Örtlichkeit geparkt war. Von dem Täter fehlt bislang jede Spur. Zeugen sind ebenfalls nicht bekannt. Am Pkw entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Eurobereich.

Mit Drogen unterwegs

Kleinheubach. Am Freitag, gegen 22:00 Uhr, wurde ein 21-jähriger Mann in der Gottlieb-Wagner-Straße einer Kontrolle durch Polizeibeamte unterzogen. Die Beamten konnten bei ihm eine kleine Menge Marihuana auffinden. Der junge Mann wird nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht.

 

mci / Quelle: Polizei Miltenberg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!