Samstag, 08.05.2021

Schildkröte gestohlen

Polizei Würzburg
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Aus dem Garten eines Einfamilienhauses in der Stöhrstraße holte ein Dieb im Laufe des Montages oder Dienstages eine griechische Landschildkröte.

Stadtgebiet Würzburg


Schildkröte gestohlen

Aus dem Garten eines Einfamilienhauses in der Stöhrstraße holte ein Dieb im Laufe des Montages oder Dienstages eine griechische Landschildkröte. Das Tier wurde dort in einem Gehege gehalten, an einen "Ausbruch" des Tieres glauben die Besitzer nicht.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Würzburg-Ost unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230.

Ersatzteil abmontiert

Als Ersatzteillager missbrauchte ein Langfinger in der Nacht zum Dienstag einen Opel Zafira. Der Wagen stand in der Sonnenstraße, als der rechte Außenspiegel fachgerecht abmontiert wurde. Für die Wiederbeschaffung fallen Kosten in Höhe von 500 Euro an.
Zeugen können bei der Polizeiinspektion Würzburg-Ost unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 anrufen.


Polo verunstaltet

Gleich zwei Mal machte sich ein Unhold an einen schwarzen VW Polo zu schaffen. Im Laufe dieser Woche wurde der Wagen in der Seilerstraße zerkratzt und ein Schaden von 500 Euro angerichtet.
Die Polizeiinspektion Würzburg-West bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 0931/457-1530.

Fahndung nach Unfallflüchtigen

Für rund drei Wochen hatte ein Würzburger seinen Wagen in der Kärrnergasse abgestellt. Anfang dieser Woche stellte er eine Beschädigung an seinem grauen Mercedes fest. An dem Auto fand sich weißer Farbabrieb.
In der Mainaustraße wurde am Dienstag ein grauer Audi Avant bei einem Ausparkmanöver touchiert.
Von einem silberfarbenen Opel wurde am Mittwoch der linke Außenspiegel abgefahren, der Wagen stand in dieser Zeit in der Silcherstraße.
Auch aus der Bockgasse wurde eine Unfallflucht gemeldet. Diese hatte sich am Mittwochnachmittag ereignet, beschädigt wurde dabei ein grauer BMW.
In allen Fällen ermittelt die Würzburger Polizei, Anrufe werden unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 erbeten.

Kreis Würzburg

Geparkter Pkw angefahren

Oberpleichfeld, Lkr. Wü - In der Ilgenstraße wurde in der Nacht zum Mittwoch ein VW Polo von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Es entstand Sachschaden von 1000 Euro. Der Unfallverursacher beging Unfallflucht.

Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630 erbeten.


Fahrer hatte 2,56 Promille

Veitshöchheim, Lkr. Wü - Am Mittwoch gegen 21.00 Uhr ging die telefonische Mitteilung an die Einsatzzentrale der Polizei in Würzburg ein, dass ein Mazda zwischen Würzburg und Veitshöchheim in Schlangenlinien fährt. Dessen Fahrer, ein 53 jähriger Mann, konnte kurze Zeit darauf in der Bahnhofstraße von einer Polizeistreife angehalten werden. Ein Alkotest ergab satte 2,56 Promille. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde der Führerschein des Mannes zur Vorbereitung der Einziehung sichergestellt. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Würzburg
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!