Sonntag, 25.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Scheune in Kleinheubach brennt komplett ab

Rund 30.000 Euro Schaden

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In Kleinheubach ist eine Scheune am frühen Samstag komplett abgebrannt.

Komplett abgebrannt ist eine Scheune in Kleinheubach am frühen Samstagmorgen. Gegen 4.45 Uhr hatten Anwohner das Feuer in der Bachgasse bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Scheune in einem Hinterhof brannte und drohte auf ein Nachbargebäude überzugreifen. 

Durch einen massiven Kräfteeinsatz gelang es den Feuerwehren aus Kleinheubach, Rüdenau und Großheubach das Feuer unter Kontrolle zu bringen und ein weiteres Übergreifen zu verhindern. Die Scheune brannte jedoch komplett nieder und die benachbarte Scheune wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. 

Der Schaden dürfte sich auf rund 30.000 Euro summieren. Die Ermittlungen zur Ursache des Brands hat die Kriminalpolizei Aschaffenburg aufgenommen. 

+16 weitere Bilder
Scheunenbrand in Kleinheubach
Foto: Ralf Hettler |  18 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!