Donnerstag, 26.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Schaden durch Silvester-Böller, Grundschule beschmiert

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die Lohrer Polizei sucht Zeugen in zwei Fällen von Sachbeschädigung.
Sachbeschädigung durch Silvester-Böller
In der Gerbergasse in Lohr am Main wurde in der Silvesternacht durch Böller ein Werbeschild und die Hauswand eines Bekleidungsgeschäftes beschädigt. Das massive Werbeschild ist an der Hauswand angebracht. Bislang unbekannte Täter steckten zwei Böller zwischen Hauswand und Schild und zündeten diese.
Dadurch kam es zu Brandspuren an der Wand und Beschädigungen an dem Schild.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.
Hinweise nimmt die PI Lohr am Main entgegen.
 
Hauswand der Grundschule besprüht
An der Grundschule in Lohr-Sendelbach, Ostlandstraße, wurde in der Zeit von 29.12. - 01.01. die Rückseite des Gebäudes durch bislang unbekannte Täter besprüht.
Der oder die Täter besprühten mehrere Quadratmeter der Hauswand mit diversen Wörtern und Zahlen. Der dabei entstandene Sachschaden dürfte mehrere Tausend Euro betragen. Wer hat etwas bemerkt?



Polizei Lohr
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!