Samstag, 06.03.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Sachbeschädigung durch Graffiti in Kahl

Polizei Alzenau

Kahl a. Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein bislang unbekannter Täter eine Hauswand, eine Straßenlaterne sowie eine Gartenmauer in Kahl, Am Glockenzehnt, mit blauer Farbe besprüht.

Die PI Alzenau hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Der Sachschaden wird auf 1.100 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesen Vorfällen geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Alzenau unter der Telefonnummer 06023/944-130 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl an einem Bagger in Großwelzheim

Karlstein a. Main - Großwelzheim. Über das Wochenende wurden zwei Nissenleuchten sowie ein Trittbrett eines Baggers entwendet, der auf einem Feldweg nahe des Hundeplatzes abgestellt war. Die PI Alzenau hat die Ermittlungen wegen Diebstahl aufgenommen. Der Beuteschaden beträgt ca. 380 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Alzenau unter der Telefonnummer 06023/944-130 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!