Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Rollerfahrer flüchtet vor der Polizei

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am 25.12.15 gegen 18.15 Uhr sollte in der Boschstraße ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.
 

Rollerfahrer flüchtet vor Polizei – Miltenberg

Am 25.12.15 gegen 18.15 Uhr sollte in der Boschstraße ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Kradfahrer flüchtete allerdings vor der Streife. Zunächst schaltete er an seinem Fahrzeug die Beleuchtung aus und missachtete in der Folge die Anhaltesignale. Der Rollerfahrer fuhr über den Radweg in Richtung Großheubach, danach über eine Wiese. Schließlich konnte er in der Verlängerung der Siemensstraße gestoppt werden. Der Grund der Flucht dürfte die Tatsache sein, dass der Fahrzeugführer keinen Führerschein besaß, dazu stand er noch unter Alkoholeinfluss. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 0,44 mg/l. 

Kontrahent mit Glas verletzt – Großheubach

Am 26.12.15 gegen 02.30 Uhr kam es in einer Diskothek zu einem Körperverletzungsdelikt. Ein 22jähriger Besucher schlug einem 21jährigen ein Glas ins Gesicht. Der Verletzte musste durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Geldbörse aus Pkw entwendet – Großheubach

Am Heiligabend zwischen 16.00 Uhr und 16.45 Uhr entwendete ein Unbekannter aus einem geparkten Pkw eine Geldbörse. Der Audi war zur Tatzeit in der Röllfelder Straße abgestellt und wurde vermutlich von der Besitzerin nicht ordnungsgemäß versperrt. Der Täter entnahm aus der Geldbörse vornehmlich das Bargeld; sonstige Karten wurden in der Röllfelder Straße weggeworfen.
Polizei
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!