Freitag, 23.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Renault Clio gegen VW Passat - Beifahrerin verletzt

Polizei Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Der Fahrer eines VW-Passat befuhr gegen 17.20 Uhr die Debonstr. von der B 47 kommend in Richtung Kirchzell. Von lins kam aus der untergeordneten Schneeberger Str. ein Rentner mit seinem Renault Clio.

Renault Clio gegen VW Passat - Beifahrerin verletzt

Amorbach - Der Fahrer eines VW-Passat befuhr gegen 17.20 Uhr die Debonstr. von der B 47 kommend in Richtung Kirchzell. Von lins kam aus der untergeordneten Schneeberger Str. ein Rentner mit seinem Renault Clio. Vermutlich hatte er den Vorfahrtsberechtigten VW wegen der tief stehenden Sonne übersehen. Er überquerte auf jeden Fall die Vorfahrtsstraße und kollidierte auf der Kreuzung mit dem VW. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, die Schadenshöhe wird auf ca. 11 000 Euro geschätzt. Die Beifahrerin im VW wurde verletzt.

Unfallflucht

Miltenberg - Am Donnerstag wurde ein in der Bischoffstr. geparkter, silber farbener Pklw Chevrolet Matiz gegen 12.00 Uhr angefahren. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein unbekannter Zeuge, der den Anstoß wahrgenommen hatte, meldete sich bei der Geschädigten und teilte ihr das Kennzeichen des Unfallgegners mit. An dem geparkten Fahrzeug entstand vorne an der Stoßstange ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro. Die Ermittlungen sind noch im Gange, in diesem Zusammenhang wäre es auch wünschenswert, dass sich der Zeuge bei der Polizei meldet.

Lkw beanstandet

Kleinheubach - Am Donnerstag-Nachmittag fand eine Lkw-Kontrolle auf der B 469 statt. Dabei wurde ein Fahrer überprüft, bei dem 21 Verstöße gegen die Sozialvorschriften festgestellt wurden. 14 davon waren so gravierend, dass eine Anzeige an das zuständige Gewerbeaufsichtsamt vorgelegt wird.
Hinweise an die Polizeiinspektion Miltenberg, Tel. 09371/9450 oder per E-Mail pi.miltenberg@polizei.bayern.de

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Miltenberg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!