Sonntag, 20.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Reifenplatzer am Laster sorgt für Stau auf A3 bei Marktheidenfeld

Verkehrspolizei

Wertheim
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Polizei
ARCHIV - 12.04.2018, Schleswig-Holstein, Kiel: Ein Polizeiwagen mit eingeschalteten Blauchlicht (Foto mit Zoomeffekt). Bei Polizei, Verfassungsschutz und Justiz will die schleswig-holsteinische Landesregierung bislang auf der Kippe stehende Stellen nun doch erhalten und sogar neue schaffen. (zu dpa "Regierungschef Günther: Neue Stellen für die innere Sicherheit") Foto: Carsten Rehder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Foto: Carsten Rehder (dpa)
Wegen eines Reifenplatzers an einem Lastwagen ist die A3 bei Marktheidenfeld am frühen Mittwochmorgen kurzzeitig vollgesperrt worden.

Am Mittwochfrüh, gegen 05:20 Uhr, befuhr ein 47-jähriger mit seinem Lkw-Anhänger-Gespann die A3 in Richtung Frankfurt. Auf Höhe von Marktheidenfeld platzte der rechte hintere Reifen des Anhängers. Die Reifenteile verteilten sich daraufhin über die gesamte Fahrbahn. Ein nachfolgender Daimler-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste die Teile frontal. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro, der Fahrer blieb unverletzt. Zwecks Fahrbahnreinigung musste die A3 kurzzeitig vollgesperrt werden, was zu Behinderungen im frühmorgentlichen Verkehr führte.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!