Dienstag, 02.06.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Reifen fliegt weg und trifft Mercedes

Polizei Miltenberg

Collenberg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zwei Autos sind am Mittwochnachmittag in Collenberg beschädigt worden, als sich der reifen an einem Volvo löste und einen entgegenkommenden Mercedes an der Front traf.

Gegen 15:00 Uhr am Mittwochnachmittag löste sich am Volvo eines 21-Jährigen der linke Vorderreifen. Dieser flog auf die Gegenfahrbahn und traf einen entgegenkommenden Mercedes an der Front. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Betrunkene Autofahrerin schrammt zwei geparkte Autos in Miltenberg

Miltenberg. Am Mittwochabend gegen 21:00 Uhr fuhr eine 29-jährige VW-Fahrerin zwei geparkte Fahrzeuge in der Mudtalstraße an. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von knapp 3 Promille. Die Dame wurde zur Durchführung einer Blutentnahme auf die Dienststelle verbracht. Ihr Fahrzeug war aufgrund des Aufpralls nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

Faulbach. Gegen 15:45 Uhr am Mittwochnachmittag wurde ein 59-jähriger Peugeot-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,7 Promille. Der Mann wurde für weitere Maßnahmen mit zur Dienststelle genommen, ihn erwartet nun eine Geldbuße sowie ein Fahrverbot.

Auffahrunfall in Miltenberg

Miltenberg. Am Mittwochmittag gegen 13:50 Uhr kam es in der Mainzer Str. zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw. Zunächst musste eine VW-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen, was der dahinterfahrende Fiat-Fahrer bemerkte und ebenfalls abbremste. Ein 19-jähriger Audi-Fahrer bemerkte das Abbremsen der vorausfahrenden Pkw zu spät, fuhr auf den Fiat auf und schob diesen auf den Mercedes. An allen drei Pkw entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von mehreren tausend Euro. Die Fahrzeuge waren weiterhin fahrbereit, verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!