Freitag, 14.05.2021

Reh bei Steinfeld angefahren

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Eine VW-Fahrerin hat am frühen Mittwochnachmittag auf der Staatsstraße 2437 zwischen Lohr und Steinfeld ein Reh angefahren, das die Fahrbahn kreuzte. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Der Sachschaden am Pkw beträgt rund 500 Euro.
Keine Lenk- und Ruhezeiten notiert

Neuendorf, Lkr. Main-Spessart. Am Mittwoch gegen 16:30 Uhr wurde der 31-jährige Fahrer eines Kleintransporters an der B26 bei Neuendorf einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer, der im gewerblichen Güterverkehr unterwegs war, keine Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten führte. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Fahrpersonalgesetz.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!