Donnerstag, 26.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Radler bei Unfall in Leidersbach schwer verletzt

Polizei Obernburg

Obernburg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Freitag gegen 17:15 Uhr stürzte ein 23-jähriger Mann mit seinem Pedelec auf dem Mountainbike-Trail in Volkersbrunn.

Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Am Pedelec entstand ein geringer Sachschaden. Zur Unterstützung des Rettungsdienstes und zur Absicherung des Hubschrauberlandeplatzes waren die Feuerwehren der Gemeinde Leidersbach vor Ort.

Marihuana bei Mann in Röllbach gefunden

Am Freitagnachmittag wurde im Rahmen der Überwachung der Ausgangsbeschränkungen hinsichtlich der Corona-Pandemie der Grillplatz in Röllbach überprüft.

Dabei wurde eine Gruppe Heranwachsender angetroffen. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei einem 22-jährigen wurde eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Des Weiteren wurde gegen die vierköpfige Gruppe eine Anzeige wegen des Infektionsschutzgesetzes erstattet.

Unfallflucht in Klingenberg

Am Freitag ereignete sich zwischen 00:00 Uhr und 20:00 Uhr eine Verkehrsunfallflucht an der Einmündung Unterlandstraße/Frühlingsstraße. Dabei wurde die Dachrinne eines Hauses beschädigt. Es ist davon auszugehen, dass der Schaden durch einen abbiegenden Lkw verursacht wurde. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern.

Unfallflucht in Elsenfeld

Am Donnerstag zwischen 7:00 Uhr und 15:00 Uhr ereignete sich auf einem Firmenparkplatz in der Erlenbacher Straße eine Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer touchierte beim Rangieren einen Pkw und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden von ca. 1000 Euro zu kümmern.

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Sulzbach

Am Freitag gegen 12:00 Uhr wurde ein Roller-Fahrer im Wachenbachweg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass an dem Kfz technische Veränderungen vorgenommen wurden. Der 21-jährige Fahrer war nicht im Besitz der für den Roller nötigen Fahrerlaubnis. Das Kleinkraftrad wurde sichergestellt.

Sachbeschädigung an einem Verteilerkasten in Kleinwallstadt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde vom einem bislang unbekannten Täter das Gehäuse eines Verteilerkastens an der Kreuzung Wallstraße/Hofstetter Straße beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!