Sonntag, 20.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Radfahrer bei Unfall in Otzberg schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Polizei Südhessen

Otzberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei einem Unfall mit einem Auto ist ein Radfahrer in Otzberg-Lengfeld (Kreis Darmstadt-Dieburg) am Dienstagnachmittag schwer verletzt worden und musste in eine Klinik geflogen werden. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei noch Zeugen.

Am Dienstag, den 15.09.2020, gegen 16:30 Uhr, kam es zu einem Unfall zwischen einem 44-jährigen Radfahrer aus Dieburg und einem 38-jährigem Pkw-Fahrer aus Modautal. Beide befuhren die Bundesstraße 426 von Reinheim kommend in Richtung Otzberg. Als der Pkw-Fahrer gerade den Radfahrer überholte fuhr dieser plötzlich nach links um in einen dortigen Feldweg einzubiegen. Es kam zum Unfall. Hierbei wurde der Radfahrer schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000,--Euro. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Gutachter hinzugezogen. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizeistation Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!