Dienstag, 27.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Porsche überschlägt sich und brennt aus - eine Tote, zwei Schwerverletzte

B469 bei Stockstadt
57 Kommentare
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf der B469 zwischen den Anschlussstellen B26 und A3 ist Freitag ein Porsche-Cabrio 911 erst gegen Bäume geprallt, hat sich dann überschlagen und ist ausgebrannt. Die Tochter des Fahrers starb in den Flammen, seine Nichte und er wurden schwer verletzt.
(Mit Audio-Bericht der Polizei)


Bilderserie, "Porsche überschlägt sich und brennt aus", Ralf Hettler

Offenbar verlor der Richtung Seligenstadt fahrende Porsche 911-Cabrio-Fahrer gegen 14 Uhr auf Höhe der Ausfahrt Stockstadt die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto schleuderte in den Wald, rechts der Fahrbahn, prallte gegen mehrere Bäume. Anschließend überschlug sich der Sportwagen und ging sofort in Flammen auf.

Dem 40 Jahre alten aus dem Kreis Miltenberg stammenden Fahrer und seiner 15 Jahre alten Nichte gelang es, sich aus dem brennenden Porsche zu befreien. Rettungshubschrauber und Rettungswagen brachten sie mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser. Eine zweite Jugendliche, die 16 Jahre alte Tochter des Fahrers, war offenbar im Auto eingeklemmt und verbrannte. Die Unfallursache ist derzeit unklar, die Polizei ermittelt.

Bis 15.15 Uhr war die B469 zwischen Stockstadt und der A3 bei Stockstadt komplett gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr um. Mittlerweile ist eine Fahrbahn freigegeben, der andere Fahrstreifen bleibt vorerst gesperrt.

Polizeibericht zum tödlichen Porsche-Unfall auf B469
Quelle: Polizei Unterfranken

Zahlreiche Feuerwehren, Rettungsdienste, Polizei, Notfallseelsorger und ein Rettungshubschrauber waren vor Ort.
 

rah/mai

Audio-Bericht der Polizei Unterfranken:
+20 weitere Bilder
Porsche überschlägt sich, brennt aus
22 Bilder
57 Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!