Mittwoch, 21.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Polofahrerin nach Unfall auf B469 schwer verletzt

Zusammenstoß mit Pannenlaster
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Eine 29 Jahre alte Polofahrerin ist am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 469 schwer verletzt worden. Sie war auf dem Verzögerungsstreifen auf der B 469 in Richtung A3 auf einen stehenden Lastwagen geprallt.

Bilderserie: Ralf Hettler

Schwere Verletzungen trug eine 29-jährige Pkw-Fahrerin am Freitagfrüh gegen 6.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B469 davon. Ein 64-jähriger Lastwagenfahrer musste mit seinem Kipper auf der B469 in Fahrtrichtung Seligenstadt wegen eines Kupplungsschadens auf der Abfahrtsspur zur A3 in Fahrtrichtung Würzburg anhalten. Der Fahrer hatte den Warnblinker eingeschaltet. Eine direkt hinter dem Lastwagen fahrende VW Polo-Lenkerin erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrem Wagen ungebremst auf den Kipper auf. Durch den Aufprall wurde die Front des Polo, der aufgrund des älteren Modells über keinen Airbag verfügte, stark eingedrückt.

Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei erlitt die Frau schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst in das Klinikum Aschaffenburg gebracht.
Bei dem VW Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

+10 weitere Bilder
Unfall auf B469 - Frau schwer verletzt
Foto: Ralf Hettler |  12 Bilder

Bei dem Unfall war die Freiwillige Feuerwehr Stockstadt vor Ort und kümmerte sich um die Bindung der auslaufenden Betriebsstoffe sowie um eine kurzfristige Sperrung des rechten Fahrstreifens und der Abfahrtsspur zur A 3. Durch die Bergungs- und Aufräumarbeiten bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau auf der B469.
Polizei Aschaffenburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!