Freitag, 04.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Polizei-Kontrolle - Mann transportiert Marihuana im BMW

A3 bei Anschlussstelle Hösbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Montagnachmittag haben Beamte der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach in einem BMW 120 Gramm Marihuana entdeckt. Sie hatten den Fahrer zuvor für eine Kontrolle auf einen Parkplatz der Rastanlage Spessart gelotst. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung entdeckte die Polizei weiteres Rauschgift. Die Beamten nahmen den Mann fest. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

Eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach war gegen 17.45 Uhr im Bereich der Anschlussstelle Hösbach auf ein Auto aufmerksam geworden, das in Richtung Nürnberg unterwegs war. Die Beamten entschlossen sich dazu, eine Kontrolle durchzuführen und lotsten den BMW auf einen Parkplatz der Rastanlage Spessart. Bei der Durchsuchung des Autos bestätigte sich die Vermutung, dass mit dem Mann am Steuer etwas nicht stimmen könnte. Die Fahnder entdeckten nämlich eine Plastiktüte mit etwa 120 Gramm Marihuana. Der 30-Jährige aus dem Landkreis Landshut wurde daraufhin vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht, wo die Kriminalpolizei Aschaffenburg die weitere Sachbearbeitung übernahm.
 
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg wurde noch am Sonntagabend die Wohnung des Mannes von Beamten der Kriminalpolizei Landshut durchsucht. Auch dabei wurden noch einmal knapp über 100 Gramm Haschisch sichergestellt.
 
In der Nacht zum Montag musste der 30-Jährige mit einer Zelle Vorlieb nehmen. Am Vormittag wurde der Beschuldigte dann nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Polizeibericht zum Rauschgift-Fund auf A3 bei Weibersbrunn
Quelle: Karl-Heinz Schmitt, Polizei Unterfranken

Karl-Heinz Schmitt, Polizei Unterfranken

Audio-Bericht von Karl-Heinz Schmitt, Polizei Unterfranken

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!