Sonntag, 17.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Polizei findet bei kontrolle Betäubungsmittel und Messer

Polizei Karlstadt

Karlstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei der Kontrolle eines stehenden Wagens haben Beamte der Polizei Karlstadt am Mittwochabend eine geringe Menge Marihuana gefunden sowie ein Einhandmesser.

In den Abendstunden des 25.11.2020 wurden Beamte der Polizei Karlstadt auf ein stehendes Auto am alten Schwenkhafen aufmerksam, das mit mehreren Personen besetzt war. Im Rahmen einer anschließenden Kontrolle konnte deutlicher Marihuana-Geruchaus dem Fahrzeug wahrgenommen werden. Bei der folgenden Durchsuchung wurde eine geringe Menge Marihuana und ein Einhandmesseraufgefunden. Beides wurde sichergestellt. Des Weiteren wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer auch unter dem Einfluss von Alkohol stand. Aus diesem Grund wurde eine Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel ebenfalls sichergestellt.

Sieben Wildunfälle im bereich der Polizei Karlstadt

Kreis Main-Spessart. In der Nachtzeit von Mittwoch auf Donnerstag ereigneten sich allein im Dienstbereich der Polizei Karlstadt 7 Wildunfälle. Von Seiten der Polizeiwird aus diesem Grund um erhöhte AufmerksamkeitundAnpassung der Geschwindigkeit auf die Sicht-, Wetter-und Straßenverhältnissealler Verkehrsteilnehmer im öffentlichen Straßenverkehr gebeten.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!