Mittwoch, 21.04.2021

Peugeot landet auf A81 bei Tauberbischofsheim in Leitplanke - Zwei Leichtverletzte

Polizei Heilbronn

Tauberbischofsheim
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Peugeot-Fahrer ist auf der A81 bei Tauberbischofsheim mit seinem Wagen in der Leitplanke gelandet. Der Fahrer und weine weitere Person im Wagen wurden leicht verletzt. Die Autobahn war nach dem Unfall für einige Zeit voll gesperrt.

Am Samstag, gegen 10.35 Uhr, befuhr der 22-jährige Lenker eines Peugeot 206 mit seinem 20-jährigen Beifahrer die A 81 in Richtung Stuttgart. Kurz vor der Anschlussstelle Tauberbischofsheim kam der Peugeot aufgrund unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Anschließend wurde der Pkw zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Die Autobahn war nicht mehr befahrbar, es kam zur Vollsperrung. Beide Personen erlitten leichte Verletzungen und wurden ins nächstgelegene Krankenhaus verbracht. Der 17 Jahre alte Peugeot wurde stark beschädigt, es entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Unfallaufnahme dauert noch an.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!