Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Peugeot geht auf B26 in Flammen auf

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zu erheblichen Behinderungen und einer Vollsperrung hat am Montag ein Fahrzeugbrand auf der B26 geführt. Gegen acht Uhr fuhr ein 75-jähriger Peugeotfahrer auf der Bundesstraße von der B469 kommend in Richtung Stockstadt, als der Mann Rauch aus dem Frontbereich bemerkte.

Er versuchte noch den Brand selbst zu löschen, was jedoch nicht zum gewünschten Erfolg führte. Als die Feuerwehr eintraf stand das Auto bereits lichterloh in Flammen. Während der Löscharbeiten und bis zur Bergung des Fahrzeuges musste die B26 in beiden Richtungen komplett gesperrt werden. Auch der Winterdienst musste anrücken, nachdem das eingesetzte Wasser bei den winterlichen Temperaturen sofort gefror.
 

+16 weitere Bilder
PKW-Brand auf der B26 bei STockstadt am 18.01.2016
Foto: Ralf Hettler |  18 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!