Montag, 28.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Opelfahrer stirbt nach Überschlag in Eschau

Von MIL26 abgekommen

Eschau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Wildensee und Eschau im Kreis Miltenberg ist am Dienstagabend ein Opelfahrer ums Leben gekommen. Der Mann hatte sich mehrfach mit seinem Wagen überschlagen.

Gegen 19 Uhr war der 19-Jährige mit seinem Opel auf der Kreisstraße MIL26 in Richtung Eschau unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen kam der Mann in einer Linkskurve nach rechts ins Bankett. Beim Versuch gegenzusteuern verlor er vermutlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und landete schließlich auf der Fahrerseite.

Der Fahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

+8 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Eschau
Foto: Ralf Hettler |  10 Bilder

Die Feuerwehren aus Eschau, Wildensee, Sommerau, Mönchberg und Großheubach waren im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern, diese auszuleuchten und den Verkehr umzuleiten.

Die Kreisstraße war mehrere Stunden komplett gesperrt. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde eine Sachverständige hinzugezogen.  Ralf Hettler

Tödlicher Unfall bei Eschau - Opel überschlägt sich mehrfach
Quelle: Ralf Hettler

 

Pressebericht der Polizei Unterfranken: Schwerer Verkehrsunfall nahe Eschau

Am Dienstagabend erlitt ein 19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall tödliche Verletzungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache führt die Polizei Obernburg am Main. Gegen 18:50 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw die Kreisstraße von Wildensee in Richtung Eschau. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet der junge Mann alleinbeteiligt aufgrund bislang unbekannter Ursache nach rechts ins Bankett und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen schleuderte nach links in den Grünstreifen und überschlug sich im Anschluss mehrfach auf einer abschüssigen Wiesenfläche. Der 19-jährige Landkreisbewohner erlitt durch den Unfall tödliche Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Polizeiinspektion Obernburg am Main ermittelt zum genauen Unfallhergang und wird hierbei durch einen Sachverständigen unterstützt.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!