Sonntag, 25.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Ohne Führerschein mit Papas Auto unterwegs

Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei einer Verkehrskontrolle eines BMW in Oberbessenbach stellten die Beamten eine 17-jährige Schülerin am Steuer fest. Dabei stellte sich heraus, dass sie noch keine Fahrerlaubnis besaß.

Stadt Aschaffenburg

 
Nach Fahrradsturz ins Krankenhaus
Nach dem Sturz mit seinem Trekkingbike am Montagmorgen gegen 7:45 Uhr in der Schweinheimer Straße, kam ein 16-Jähriger mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.
Der Jugendliche kam offenbar aus Unachtsamkeit mit seinem Reifen gegen den Bordstein am Fahrbahnrand und stürzte infolgedessen zu Boden.
Nach ersten Erkenntnissen zog er sich dabei Prellungen am Kopf zu.
Ob ein Sachschaden am Fahrrad entstanden ist, ist bislang nicht bekannt.
 
 
 
Pkw aufgebrochen - Navi gestohlen
Ein bislang unbekannter Täter brach in der Nacht vom Samstag auf Sonntag in der Lindestraße einen grauen Pkw Lancia auf und entwendete ein Navigationsgerät.
 
Die PI Aschaffenburg bittet um Hinweise unter Tel.: 06021/857-2230.
 
 
 

Kreis Aschaffenburg

 

 
Unfallflucht
Haibach. Bereits am Samstagabend, zwischen 19.45 Uhr und 21.00 Uhr kam es in Haibach, in der Würzburger Straße zu einer Unfallflucht. Eine 23jährige hatte ihren schwarzen Pkw Peugeot an dem Fahrbahnrand geparkt und ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte diesem beim Vorbeifahren. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500.- Euro.
 
Die PI Aschaffenburg bittet um Hinweise unter Tel.: 06021/857-2230.
 
 
Ohne Führerschein mit Papas Auto unterwegs
Bessenbach. Bei einer Verkehrskontrolle eines BMW in Oberbessenbach stellten die Beamten eine 17-jährige Schülerin am Steuer fest. Dabei stellte sich heraus, dass sie noch keine Fahrerlaubnis besaß. Weitere Ermittlungen ergaben, dass ihr der Vater wohl die Fahrt erlaubt hatte, so dass gegen beide ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bzw. des Gestattens eröffnet wurde.
 
 
Auffahrunfall ohne Verletzte
Dammbach-Krausenbach. Weil ein VW-Fahrer aufgrund eines auf der Staatsstraße 2317 liegenden toten Tieres abbremste, fuhr am Montagmorgen gegen 6:45 Uhr ein ihm nachfolgender 50-jähriger Renault-Fahrer offenbar aus Unachtsamkeit auf. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 4.500 Euro.
 
 
 
Brand im Johannesberger Wald
Johannesberg. In einem Waldstück bei Johannesberg stellte ein ortsansässiger Feuerwehrmann einen Brand fest. Insgesamt mehrere Kubikmeter Reisig wurden dort illegal durch einen Unbekannten verbrannt. Erst nach ca. einer halben Stunde konnte die Feuerwehren Rückersbach, Johannesberg, Hohl und Alzenau den Brand löschen. Es entstand Flurschaden in noch nicht bekannter Höhe.
 
Die PI Aschaffenburg bittet um Hinweise unter Tel.: 06021/857-2230.
 
Polizei Aschaffenburg
 
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!