Dienstag, 18.05.2021

Nächste Schrecksekunde zwischen Freudenberg und Wertheim: LKW kippt fast um

Polizei Tauberbischofsheim
1 Kommentar
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Wenige Wochen nachdem auf der Landesstraße 2310 zwischen Freudenberg und Wertheim ein Lastwagen auf den Fahrradweg gekippt ist, kam es erneut fast zu einem schweren Unfall.

Wieder zwischen Freudenberg und Wertheim: LKW kippt fast um

Freudenberg . Schon wieder ein Unfall auf der engen Landstraße 2310 zwischen Mondfeld und Freudenberg mit einem Laster: Ein 47 Jahre alter Mann war am Montagnachmittag gegen 14.20 Uhr mit seinem mit Vlies beladenen Sattelzug unterwegs Richtung Freudenberg.

In einer Linkskurve vor dem Tremhof kam ihm ein Sattelzugfahrer, teilweise auf der Fahrspur des Gegenverkehrs, entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sei der 47-Jährige nach rechts ausgewichen. Dabei ist das Fahrzeug in den Graben gerutscht und drohte umzukippen.

Zur Bergung musste die Landesstraße 2310 für etwa fünf Stunden gesperrt werden. Der Unfallverursacher hat laut Polizei seine Fahrt fortgesetzt. Er fuhr einen Sattelzug mit einem weißen MAN-Zugfahrzeug. Erst Anfang Mai hat sich ein 40-Tonner auf dem engen Streckenabschnitt überschlagen und war auf den Fahrradweg gestürzt.

Der Fahrer hatte viel Glück und wurde nur leicht verletzt. Passanten kamen keine zu Schaden.

red?
Polizeirevier Wertheim ?09342/9189-0

Bereits Anfang Mai war es zu einemschweren Crash auf der Landesstraße gekommen. Daraufhin erreichten das Main-Netz mehrere Leserbriefe von Betroffenen.


Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Unterfranken.
1 Kommentar

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!