Nach Unfall in Aschaffenburg: Mann schlägt mit Schirm auf Auto ein

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg
2 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild Polizei
Foto: Philipp von Ditfurth (dpa)
Sein Begleiter wurde beim Kontakt mit einem Auto verletzt, ein Aschaffenburger muss sich nach dem Unfall wegen Sachbeschädigung verantworten.

Nach Angaben der Polizei hat bei einem Unfall am Mittwochnachmittag eine Pkw-Fahrerin beim Abbiegen einen Fußgänger übersehen und diesen leicht verletzt. Demnach fuhr eine 68-Jährige um 12.15Uhr mit ihrem Volvo in der Treibgasse und wollte von dieser nach links in die Luitpoldstraße abbiegen. Hierbei übersah die Frau zwei Fußgänger, die zeitgleich ordnungsgemäß die Luitpoldstraße an der dortigen Ampel überqueren wollten und touchierte einen der beiden Männer. Der 53-Jährige erlitt hierbei leichte Verletzungen und kam in eine Klinik.

Der 54-jährige Begleiter des Mannes war über das Fahrverhalten der 68-Jährigen so aufgebracht, dass er mit seinem Regenschirm auf die Windschutzscheibe des Volvos eingeschlagen hat. An dieser entstand hierdurch ein Sachschaden von rund 200 Euro. Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung.

Linker Außenspiegel beschädigt - Polizei sucht Zeugen

ASCHAFFENBURG- DAMM. Ein Unbekannter beschädigte zwischen Dienstag, 22:00 Uhr, und Mittwoch, 17:40 Uhr, den linken Außenspiegel einer in der Brückenstraße geparkten gelben Mercedes C-Klasse. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 250 Euro.

 Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

Einbruch in Einfamilienhaus: Täter ohne Beute

HEIMBUCHENTHAL. Ein Unbekannter hat sich im Laufe des Dienstags gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus verschafft und ist im Anschluss ohne Tatbeute geflüchtet. Dem Sachstand nach öffnete der Unbekannte am Dienstag, zwischen 13:30 Uhr und 21:50 Uhr, gewaltsam ein Fenster im ersten Obergeschoss und gelangte so in das Einfamilienhaus in der „Kernsmühle". Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro, entwendet hat der Täter nach derzeitigen Erkenntnissen nichts. 

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-1733 entgegen.

   Gescheiterter Einbruch in Firmengebäude

LAUFACH. Am Dienstag, zwischen 13:45 Uhr und 14:00 Uhr, versuchte ein Unbekannter über ein Fenster gewaltsam in ein Firmengebäude in der Hermann-Niggemann-Straße einzusteigen. Der Täter scheiterte mit seinen Vorhaben und hinterließ einen Sachschaden von rund 200 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

   BMW zerkratzt- Wer kann Hinweise geben?

WALDASCHAFF. Zwischen Sonntag, 04:00 Uhr, und Dienstag, 12:00 Uhr, hat ein Unbekannter an einem im „Oberen Steinlingweg" geparkten orangefarbenen BMW M4 die Beifahrerseite zerkratzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

 Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

25 Ster Holz gestohlen

MAINASCHAFF. Zwischen Juni und September hat ein Unbekannter aus einem Grundstück in der Industriestraße insgesamt 25 Ster Holz im Gesamtwert von 3750 Euro entwendet.

 Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!