Samstag, 15.05.2021

Nach Unfall Fahrer eingeklemmt - 42-Jähriger schwer verletzt

Polizei Gemünden/Karlstadt
Kommentieren
3 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Mittwochnachmittag ist es auf der Staatsstraße zwischen Karlburg und Wiesenfeld zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Quad-Fahrerin bei Verkehrunfall leicht verletzt

Karsbach, Lkr. Main-Spessart Am Donnerstagmorgen, um 06.20 Uhr, fuhr eine 39jährige Frau mit ihrem Quad auf der B 27 von Weyersfeld in Richtung Karsbach.
Ca. 500 m nach Weyersfeld verlenkte sich die Quadfahrerin und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie geriet an die Böschung und stieß gegen einen Wasserdurchlass, wodurch ein Verkehrszeichen und der Betonsockel umgerissen wurden. Die Fahrerin stürzte vom Quad und kam im Graben zum Liegen. Sie wurde durch das BRK in ein Krankenhaus eingeliefert.
Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 1100,- Euro.

Auffahrunfall im Kreisverkehr

Gemünden a.Main, Lkr. Main-Spessart Am Donnerstagmorgen, um 08.30 Uhr, fuhr ein 62jähriger Lkw-Fahrer von der Würzburger Straße kommend, in den Kreisverkehr am Zollberg ein. Gleichzeitig fuhr ein 53jähriger Autofahrer, aus Fahrtrichtung Lohr kommend, zügig in den Kreisverkehr ein.
Beide Fahrzeugführer fuhren im Kreisverkehr kurzzeitig nebeneinander. Der Lkw-Fahrer stieß hierbei mit dem Stoßstangeneck gegen das Heck des Pkw. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 4000,- Euro.

Fahrrad gestohlen

Gemünden-Langenprozelten, Lkr. Main-Spessart Wie bei der Polizei erst jetzt gemeldet wurde, wurde bereits im Zeitraum von Freitag, 13.07.12, bis Sonntag, 15.07.12, aus dem Hofraum des Anwesens Bahnhofstraße 21 ein unverschlossenes Damen-Trekkingrad, „Diamond Back/Ventura“, schwarz/blau entwendet. Das 26 Zoll-Fahrrad hatte einen gebogenen, höheren Lenker, der nachträglich angebracht wurde. Der Wert des Diebesgutes liegt bei etwa 50,- Euro.
Wer hat etwas beobachtet?
Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden unter Tel. 09351/97410.


Wer vermisst ein neuwertiges Mountainbike?

Gemünden a.Main, Lkr. Main-Spessart Am Mittwochnachmittag wurde bei der Polizeistation Gemünden ein neu- und hochwertiges, schwarz-gelbes Mountainbike der Marke „Cube, Analog Competition“, abgegeben. Am Fahrrad befand sich ein durchgezwicktes Spiralschloss.
Der Eigentümer wird gebeten, sich mit der Polizeistation Gemünden in Verbindung zu setzen.


Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Gemünden

Nach Unfall Fahrer eingeklemmt - 42-Jähriger schwer verletzt

KARLBURG, LKR. MAIN-SPESSART. Am Mittwochnachmittag ist es auf der Staatsstraße zwischen Karlburg und Wiesenfeld zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Der Fahrer eines VW Passat war gegen 18.00 Uhr in Richtung Lohr unterwegs und überholte kurz nach Karlburg einen vorausfahrenden VW Scirocco. Genau in dem Augenblick, als der 42-Jährige mit seinem Passat auf gleicher Höhe war, geriet die 69-jährige mit ihrem Scirocco auf das rechte Bankett und verlor dabei die Gewalt über ihr Fahrzeug.

Der schleudernde Pkw kam deshalb nach links und prallte gegen den, nach dem bisherigen Ermittlungsstand, ordnungsgemäß überholenden Passat. In der Folge kamen dann beide Fahrzeuge schleudernd nach rechts von der Straße ab.

Dabei überschlug sich der Passat, dessen Fahrer wurde schwer verletzt in seinem Pkw eingeklemmt. Die alarmierten Feuerwehren aus Karlstadt, Karlburg und Wiesenfeld waren wenige Minuten später am Einsatzort und befreiten den 42-Jährigen.

Der Mann wurde anschließend schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 69-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 20.000 Euro. Die Staatsstraße war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für ungefähr eine Stunde total gesperrt. Die Umleitung erfolgte durch Einsatzkräfte der Feuerwehr.


Geparktes Fahrzeug angefahren - Verursacher gesucht

RETZBACH, LKR. MAIN-SPESSART. In der Nacht zum Mittwoch ist auf dem Parkplatz am Bahnhof ein silberner Mitsubishi angefahren worden. Der Pkw war zwischen 21.00 Uhr und 06.30 Uhr dort geparkt. An dem Colt entstand am hinteren rechten Kotflügel ein Schaden in Höhe von mehr als eintausend Euro.

Quad-Fahrerin bei Verkehrunfall leicht verletzt

Karsbach, Lkr. Main-Spessart. Am Donnerstagmorgen, um 06.20 Uhr, fuhr eine 39jährige Frau mit ihrem Quad auf der B 27 von Weyersfeld in Richtung Karsbach.
Ca. 500 m nach Weyersfeld verlenkte sich die Quadfahrerin und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie geriet an die Böschung und stieß gegen einen Wasserdurchlass, wodurch ein Verkehrszeichen und der Betonsockel umgerissen wurden. Die Fahrerin stürzte vom Quad und kam im Graben zum Liegen. Sie wurde durch das BRK in ein Krankenhaus eingeliefert.
Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 1100,- Euro.

Auffahrunfall im Kreisverkehr

Gemünden a.Main, Lkr. Main-Spessart. Am Donnerstagmorgen, um 08.30 Uhr, fuhr ein 62jähriger Lkw-Fahrer von der Würzburger Straße kommend, in den Kreisverkehr am Zollberg ein.
Gleichzeitig fuhr ein 53jähriger Autofahrer, aus Fahrtrichtung Lohr kommend, zügig in den Kreisverkehr ein.
Beide Fahrzeugführer fuhren im Kreisverkehr kurzzeitig nebeneinander. Der Lkw-Fahrer stieß hierbei mit dem Stoßstangeneck gegen das Heck des Pkw.
Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 4000,- Euro.


Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Karlstadt
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!