Mittwoch, 28.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Mutmaßlicher Vergewaltiger in Hanau festgenommen

Hanau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nach lang andauernden Suchmaßnahmen ist am Donnerstag ein mutmaßlicher Vergewaltiger in Hanau festgenommen worden. Der Großauheimer steht im Verdacht, am 16. August, kurz nach Mitternacht, eine 17-Jährige sexuell missbraucht zu haben.
Wie wir berichteten, war die Schülerin im Bereich eines Parkplatzes an der Auheimer Straße Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Der damals unbekannte Täter hatte das Mädchen zuvor mit einem Messer bedroht. Der Fall löste damals ein großes mediales Interesse aus.

Die nachfolgenden Ermittlungen seitens der Polizei und der Hanauer Staatsanwaltschaft sowie DNA-Untersuchungen durch das Hessische Landeskriminalamt ergaben schließlich eine Treffermeldung. Dies hatte zur Folge, dass die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen des Verdachts der Vergewaltigung beantragte. Die Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Hanau erließ einen entsprechenden Untersuchungshaftbefehl wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr im Hinblick darauf, dass der 32-Jährige in Verdacht steht, noch weitere Sexualstraftaten begangen zu haben. Der Großauheimer wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt nach Frankfurt eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei dauern an.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!