Montag, 17.05.2021

Mountainbike-Fahrer in Dammbach schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Im Krausenbacher Forst gestürzt

Dammbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Mountainbike-Fahrer ist am Samstag gegen 12.15 Uhr auf einer Abfahrt im Krausenbacher Forst in Dammbach (Kreis Aschaffenburg) gestürzt und hat sich schwer verletzt.

Wie die Kreisbrandinspektion mitteilt, befand sich die Unfallstelle rund 400 Meter abseits eines Waldweges mitten im Wald. Ein Begleiter und andere Mountainbike-Fahrer lotsten die Bergwacht und den Rettungsdienst zum Verletzten.  Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. 

Die Feuerwehrleute übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung des Mannes. Mit Hilfe eines Spezialgestells der Bergwacht wurde der Schwerverletzte zu einem Rettungswagen transportiert, der den Mann mittleren Alters schließlich auf Waldwegen zum bereitstehenden Rettungshubschrauber weiter fuhr. Die Feuerwehr Dammbach war mit 3 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen und einem Rettungshubschrauber und die Bergwacht mit 2 Fahrzeugen und 7 Mann im Einsatz.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!