Samstag, 05.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Motorradfahrer fährt gegen Hauswand

Polizei Aschaffenburg
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Gegen 0.50 Uhr hörten Zeugen in der Hauptstraße in Glattbach einen lauten Schlag und begaben sich sofort auf die Straße um nach der Ursache zu sehen. Dabei fanden sie einen 23-jährigen Zweiradfahrer, der verletzt auf der Straße neben einem Leichtkraftrad lag.

Stadt Aschaffenburg

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Mit mehr als 120 km/h bei erlaubten 100 km/h war der Fahrer eines Leichtkraftrades am Freitag auf der B 8 von Aschaffenburg nach Mainaschaff unterwegs. Dass sich direkt hinter ihm ein Polizeifahrzeug befand, bemerkte er offenbar erst, als ihn die Beamten zur Verkehrskontrolle anhielten. Hierbei stellte sich heraus, dass der junge Mann noch nicht volljährig und nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.

Radfahrer stürzt betrunken

In der Ernsthofstraße ist ein Fahrradfahrer aus Babenhausen gegen 19:40 Uhr alkoholbedingt gestürzt. Zeugen beobachteten, wie der 31-jährige ca. 40 Meter auf dem Gehweg fuhr bevor er ohne Fremdeinwirkung das Gleichgewicht verlor und stürzte. Ein von den herbeigerufenen Beamten durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,4 Promille. Der Student muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Altreifen entsorgt

Drei Männer haben am Freitag Nachmittag gegen 13:50 Uhr am Legatplatz in Aschaffenburg alte Autoreifen in einem Garten entsorgt. Eine Zeugin hörte lautes gepolter und konnte die Männer beim abladen beobachten. Anhand des Kennzeichens konnten die Täter jedoch ermittelt werden. Sie erwartet jetzt eine Anzeige nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz.

Ladendiebstahl

Ein 16-jähriger Ladendieb ist gegen 16:30 Uhr vom Ladendetektiv eines Bekleidungsgeschäfts in der City-Galerie gestellt worden. Der Detektiv hatte den Berufsschüler aus Heigenbrücken dabei beobachtet, wie er das Etikett eines T-Shirts im Wert von 15 Euro entfernte und es in seinem Rucksack verschwinden ließ. Der Dieb wurde seinen Eltern übergeben.

Kreis Aschaffenburg

Motorradfahrer fährt gegen Hauswand

Glattbach Gegen 0.50 Uhr hörten Zeugen in der Hauptstraße in Glattbach einen lauten Schlag und begaben sich sofort auf die Straße um nach der Ursache zu sehen. Dabei fanden sie einen 23-jährigen Zweiradfahrer, der verletzt auf der Straße neben einem Leichtkraftrad lag.
Nach den bisherigen Ermittlungen stand der Glattbacher unter Alkoholeinfluss und war ohne Schutzhelm unterwegs. In einer Rechtskurve war er geradeaus gefahren und gegen einen mit einem Blech armierten Mauervorsprung geprallt. Hierbei zog er sich größere Risswunden an Kopf und Hals sowie eine Gehirnerschütterung zu. Er musste im Klinikum Aschaffenburg versorgt werden.
Weil der Verletzte stark nach Alkohol roch, ordneten die Beamten eine Blutentnahme.

Während der Unfallaufnahme erschienen mehrere Freunde des Verunfallten mit ihren Rollern an der Unfallstelle um sich nach dessen Zustand zu erkundigen. Einer der Jugendlichen roch ebenfalls deutlich nach Alkohol. Weil ein Atemtest einen Wert von 1,4 Promille ergab, wurde bei ihm ebenfalls eine Blutentnahme angeordnet.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Goldbach Bei der Kontrolle eines Opelfahrers am Weberborn in Goldbach stellten die Beamten fest, dass gegen den 44-jährigen Türken eine Fahrerlaubnissperre bestand. Aus diesem Grunde unterbanden die Beamten die Weiterfahrt. Den Goldbacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Fahrradfahrer zusammengeprallt

Dettingen Auf dem Radweg zwischen Dettingen und Aschaffenburg sind am Freitag gegen 11:00 Uhr in Kleinostheim zwei Radfahrer zusammengestoßen. Ein 81-jähriger Aschaffenburger war auf dem Radweg in Richtung Aschaffenburg unterwegs als ein 60-jähriger Radfahrer aus einer Seitenstraße auf den Radweg einbog. Hierbei prallte er gegen das Vorderrad des 81-jährigen der dadurch stürzte und sich an der Schulter verletzte. Er wurde vom Rettungsdienst in das Klinikum Aschaffenburg gebracht

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Aschaffenburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!