Samstag, 15.05.2021

Motorradfahrer bei Unfall nahe Eichenbühl schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Einsatz

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

20.04.2021 - Eichenbühl - Motorradunfall
Bei einem Verkehrsunfall in Eichenbühl wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Foto: Ralf Hettler
Bei einem Unfall in Eichenbühl wurde am Dienstagabend ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Gegen 18 Uhr war der 26-Jährige mit seiner Yamaha auf der Staatsstraße 507 von Umpfenbach kommend in Richtung Eichenbühl unterwegs. Im Auslauf einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Anschließend rutschte die Maschine mehrere Meter über den Asphalt und landete schließlich im Straßengraben. Hierbei zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu. Die Helfer vor Ort aus Umpfenbach stellten bis zum Eintreffen der Retter die Erstversorgung sicher. Der Mann wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehr Eichenbühl war im Einsatz, um die Unfallstelle abzusichern und die Strecke zu sperren. Während der Unfallaufnahme bis zum Abflug des Rettungshubschraubers musste die Straße rund eine Stunde lang komplett gesperrt werden. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

+ weitere Bilder
Motorradunfall in Eichenbühl
Foto: Ralf Hettler |  Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!