Dienstag, 27.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Motorrad prallt in Fahrbahnbegrenzung

Klingenberg-Trennfurt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mit schweren Verletzungen musste eine 50-Jährige nach einem Unfall auf der B469 ins Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen elf Uhr war ein 52-jähriger Motorradfahrer aus England mit seiner Partnerin auf der Bundesstraße 469 in Richtung Aschaffenburg unterwegs.

Am Übergang vom zwei- auf den vierspurigen Bereich an der Anschlussstelle Klingenberg-Trennfurt touchierte der Fahrer mit seiner Maschine den Anpralldämpfer der Mittelleitplanke und stürzte.

Das BMW-Motorrad schlitterte über die Fahrbahn prallte in die Außenleitplanke und kam schließlich auf der linken Fahrspur zum Liegen. Während der Fahrer mit einem Schrecken davonkam erlitt seine Mitfahrerin schwere Verletzungen und musste nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Feuerwehren Trennfurt und Röllfeld sicherten die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Die Bundesstraße musste Richtung Seligenstadt für rund eine Stunde komplett gesperrt werden. rah

+12 weitere Bilder
Motorradunfall auf der B469 bei Trennfurt am 14.07.2016
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!