Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Mofa frisiert

Polizei Lohr
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Donnerstag Nachmittag um 14.20 Uhr wurde ein 16-jähriger Schüler im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Jahnstraße angehalten. Hierbei wurde festgestellt, dass an dessen Mofa technische Veräderungen vorgenommen wurden.

Mofa frisiert

Am Donnerstag Nachmittag um 14.20 Uhr wurde ein 16-jähriger Schüler im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Jahnstraße angehalten. Hierbei wurde festgestellt, dass an dessen Mofa technische Veräderungen vorgenommen wurden. Außerdem befand sich das Fahrzeug in einem verkehrsunsicheren Zustand. Gegen den 16-Jährigen wird nun Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet. Das Mofa wurde sichergestellt.

Raser in der Jahnstraße

Am Donnerstag Morgen wurde ein 35-jähriger Pkw-Fahrer in der Jahnstraße im Rahmen einer Lasermessung mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Dieser brachte es bei erlaubten 30 km/h auf stolze 60 km/h. Da der Fahrer keinen Wohnsitz in Deutschland hatte, musste er das Bußgeld in Höhe von 100 Euro an Ort und Stelle im Form einer Sicherheitsleistung entrichten.
Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Lohr
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!