Freitag, 23.04.2021

Unbekannte zünden Silvester-Rakete in Lohr

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Unbekannte haben in Lohr in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Silvester-Rakete gezündet. Dabei wurden Sitzpolster auf einem Balkon beschädigt.

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in der Straße „Weisenau" in Lohr am Main gegen 03.15 Uhr eine Sylvester-Rakete gezündet. Die Rakete landete schließlich auf einem Balkon, wo sie mehrere Sitzpolster beschädigte. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 50 Euro beziffert.

Pyrotechnische Gegenstände der Klasse II dürfen nur am 31.12. - 01.01. gezündet werden.

Hinweise auf die Raketenabschussrampe nimmt die Polizei Lohr am Main entgegen.

Versuchter Diebstahl von E-Bikes

Lohr. Im Brunnenwiesenweg in Lohr versuchte in der letzten Nacht ein bislang  unbekannter Täter zwei E-Bikes zu stehlen.

Der Eigentümer hörte um 02.50 Uhr ein verdächtiges Geräusch auf seiner Terrasse und öffnete sofort die Terrassentüre. Dabei sah er nur noch eine männliche Person mit heller Beleidung flüchten.

Auf der Terrasse waren zwei E-Bikes abgestellt, die mit einer Kette mit Schloss gesichert waren. Der Täter hatte bereits das Schloss abgetrennt und war offenbar kurz davor, zumindest eines der beiden Räder zu entwenden.

Hinweise nimmt die Polizei Lohr am Main entgegen.

Wohnwagen aufgebrochen

Lohr. Auf einem Campingplatz am Forellenhof in Lohr wurde in der Zeit von 17.01. - 05.04.21 ein Wohnwagen aufgebrochen. Der Besitzer bemerkte erst bei einer Überprüfung am 05.04., dass die Türschlösser aufgebrochen waren und aus dem Innenraum diverse Getränkeflaschen fehlten. Außerdem wurde eine Gasflasche entwendet. Der Beuteschaden wurde mit ca. 100 Euro beziffert.

Hinweise nimmt auch hier die Polizei Lohr am Main entgegen.

 

 

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!