Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Mit Gegenverkehr zusammengestoßen – Beide Fahrer leicht verletzt

Polizei Tauberbischofsheim
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Mittwochmittag hat ein 19-Jähriger auf der Bundesstraße 290 in Bad Mergentheim mit seinem Volkswagen einen entgegenkommenden Mercedes übersehen. Es kam zu einer Kollision, bei der beide Fahrer leichte Verletzungen erlitten. Der Sachschaden beträgt rund 11.000 Euro.

Bad Mergentheim. Ein 19-jähriger VW-Fahrer fuhr am Mittwoch, gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße 290 in Bad Mergentheim und wollte nach links in Richtung Künzelsau abbiegen. Offenbar hatte er einen aus Richtung Herbsthausen entgegenkommenden Mercedes übersehen. Es kam unweigerlich zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer leicht verletzt wurden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von gut 11.000 Euro.

Wieder Einbruch im Industriegebiet

Grünsfeld. Erneut war das Industriegebiet Waltersberg in Grünsfeld das Ziel von unbekannten Tätern. Am Mittwoch, gegen 22.40 Uhr drangen sie in die Räume der Firma WHS Sondermetalle ein und entwendeten Kartons mit Metallen. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die Täter mit einem BMW, Limousine, geflüchtet sind. Wer kann Hinweise geben?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Tauberbischofsheim.
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!