Donnerstag, 15.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Mit dem E-Scooter zu schnell durch Lohr gefahren

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zu schnell und damit ohne gültige Fahrerlaubnis war ein E-Scooter-Fahrer am Mittwoch in der Lohrer Jahnstraße unterwegs.

Am Mittwochabend wurde ein Fahrer mit seinem E-Scooter in der Jahnstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass an dem E-Scooter keine Versicherungsplakette angebracht war und eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 25 Km/h angegeben war. Des Weiteren fehlte an dem E-Scooter die Aufschrift, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein Elektrokleinstfahrzeug handelt.

Der Fahrzeugführer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der E-Scooter wurde durch die Polizeibeamten sichergestellt. Gegen den Fahrzeugführer werden unter anderem Ermittlungen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis geführt.

Fahrrad gestohlen

Lohr a.Main/Lkr. Main-Spessart: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendete ein unbekannter Täter ein Herrenfahrrad in der Oberen Schlachthausgasse. Das Fahrrad war vom Eigentümer unverschlossen vor der Wohnanschrift abgestellt worden. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Mountainbike mit einer auffällig hellgrünen Rahmenlackierung. Auf dem Rahmen ist der Schriftzug Pininfarina angebracht.

Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise der Polizei Lohr a.Main unter der Tel.: 09352/8741-0 zu melden.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!