Mittwoch, 21.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Mini kollidiert mit BMW: Langer Stau auf der A3

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen hat am Sonntaganachmittag ein Unfall auf der A3 bei Stockstadt geführt. Dort hatte es gegen 15 Uhr in Richtung Würzburg zwischen einem BMW und einem Mini gekracht.

Kurz nach 15 Uhr wollte ein 27-jähriger Minfahrer kurz vor der Anschlussstelle Stockstadt von der mittleren auf die linke Fahrspur wechseln. Zeitgleich nahte auf dem linken Fahrstreifen von hinten ein BMW. Als der Fahrer des Minis den BMW bemerkte steuerte er sein Fahrzeug zurück, verlor dabei jedoch die Kontrolle und kam ins Schleudern.

Der Mini prallte in den BMW, welcher daraufhin in der Mittelleitplanke zum Stehen kam. Während der Minifahrer mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste kam der 65-jährige BMW-Fahrer mit einem Schrecken davon. Die Feuerwehr Stockstadt sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge mussten zwei der drei Fahrstreifen gesperrt werden, was zu einem kilometerlangen Stau führte rah

+16 weitere Bilder
Verkehrsunfall auf der A3 bei Stockstadt am 24.04.2016
Foto: Ralf Hettler |  18 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!