Donnerstag, 06.05.2021

Miltenberg: Driftender Fahrer muss Lehrgeld bezahlen

Polizei Miltenberg

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Blaulicht
Foto: Friso Gentsch (dpa)
Ein Autofahrer ist am Sonntagabend mit seinem Auto auf einem Parkplatz gedriftet.

Mehrere Bürger meldeten einen „trifteten“ Daimler auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, in der Mainzer Straße. Nicht genug, würde sich aus dem Beifahrerfenster ein Mädchen, während des Triftens, lehnen. Durch die herbeigerufenen Beamten konnten der Fahrer und seine Freundin, beide 19 Jahre alt, als Verantwortliche für das gedankenlose Verhalten ermittelt werden. Beide mussten ein „Lehrgeld“ in Form einer Verwarnung zahlen, zudem wird der Fahrer über das Landratsamt zu einem Verkehrsunterricht vorgeladen. Weiterhin stehen zivilrechtliche Ansprüche gegen den Verursacher im Raum, da die Beseitigung der Reifenabriebspuren auf dem Asphalt beseitigt werden müssen.

dasch / Quelle:  Polizeiinspektion Miltenberg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!