Donnerstag, 22.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Mercedesfahrer übersieht beim Abbiegen Gegenverkehr

Mömbris
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mehrere Menschen sind am späten Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall zwischen Mömbris und Schimborn zum Teil schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte ein Mercedesfahrer von Schimborn kommend nach links in Richtung Johannesberg abbiegen. Dabei übersah er vermutlich einen entgegenkommenden Mini und kollidierte frontal mit diesem.


Bilderserie: Ralf Hettler

An beiden Autos entstanden bei dem Zusammenstoß wirtschaftliche Totalschäden – sie mussten abgeschleppt werden. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge musste die Staatsstraße über eine Stunde komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Mömbris war im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern, die Fahrbahn zu reinigen und den Verkehr umzuleiten. Bis zum Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst versorgten die Feuerwehr-First-Responder die Verletzten. rah
+10 weitere Bilder
Mercedesfahrer übersieht beim Abbiegen Gegenverkehr
Foto: Ralf Hettler |  12 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!