Samstag, 05.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Mercedesfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß

B26 Babenhausen - Stockstadt
2 Kommentare
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf der Bundesstraße 26 zwischen Babenhausen und Stockstadt ist am Freitagmorgen ein Mann ums Leben gekommen. Der Mercedesfahrer war frontal mit einem entgegenkommenden Lastzug zusammengeprallt und wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Die B26 war einige Zeit voll gesperrt.


Bilderserie, "Mercedesfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß", Ralf Hettler

Der Unfall passierte am Freitagmorgen gegen 9 Uhr. Der Fahrer eines Mercedes Personenwagens mit einem Anhänger war von Babenhausen kommend in Richtung Stockstadt auf der B26 unterwegs, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Lastzug zusammenprallte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Wagen eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Nach ersten Vermutungen hatte der Mercedesfahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein Sachverständiger war vor Ort, um den Unfallhergang aufzuklären.

Durch den Zusammenprall mit dem Mercedes geriet der Lastzug ebenfalls auf die Gegenspur, stellte sich quer und prallte noch mit einem aus Babenhausen kommenden Mercedes Sprinter zusammen. Der Sprinterfahrer wurde leicht verletzt, der Lastwagenfahrer blieb körperlich unversehrt.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die B26 zwischen Babenhausen und Stockstadt voll gesperrt. Feuerwehr und Polizei leiteten den Verkehr um. rah/dc

+12 weitere Bilder
26.08.2011 B26_Babenhausen
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
2 Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!