Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Mercedes fährt 150 Meter durch Bäume und Gestrüpp

B469 bei Niedernberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nur noch Schrottwert hat eine Mercedes-C-Klasse, nachdem sie rund 150 Meter durch Bäume und Gestrüpp gefahren ist. Gegen 15 Uhr war der 80-jährige Fahrer aus dem Raum Offenbach auf der B469 zwischen den Anschlussstellen Großwallstadt und Niedernberg von der Fahrbahn abgekommen und auf den Grünstreifen geraten.
+18 weitere Bilder
Mercedes fährt 150 Meter durch Gestrüpp
Foto: Ralf Hettler |  20 Bilder

Bilderserie: "Mercedes fährt durch Gestrüpp", Ralf Hettler

Eine technische Ursache wird nicht ausgeschlossen. Sowohl der Fahrer, wie auch seine ebenfalls 80-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und mussten durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr Niedernberg musste rund um den Havaristen einige Bäume wegschneiden, damit das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen geborgen werden konnte. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf über 20.000 Euro. Auf der Bundesstraße stand für gut 1,5 Stunden nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, weshalb sich in Richtung Aschaffenburg ein kilometerlanger Stau bildete. rah

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!