Donnerstag, 26.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Mehrere Unfälle auf A3 bei Weibersbrunn

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Freitag kam es zu auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Weibersbrunn und Stockstadt zu insgesamt drei Unfällen.
Bei diesen Unfällen wurde niemand verletzt, es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 4500 Euro.

Am Freitag um 06:00 Uhr und um 13:30 Uhr kam es auf der A3, Fahrtrichtung Frankfurt, Höhe Weibersbrunn, zu zwei ähnlich gelagerten Unfällen. Ein Verkehrsteilnehmer musste verkehrsbedingt abbremsen, der nachfolgende Pkw- bzw. Kleintransporterfahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf das Heck des jeweiligen Vorausfahrenden auf. Bei diesen Auffahrunfällen wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 16000 Euro. Bundesautobahn A3 Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens, der Autobahnbaustellen und der oben genannten Verkehrsunfälle kam es im hiesigen Bereich im Berichtszeitraum immer wieder zu kleineren Verkehrsstauungen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!