Sonntag, 27.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Maskierter Mann überfällt Tankstelle in Mülheim

Polizei Südosthessen such Zeugen

Schöneck
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Maskierter Mann hat am Freitagabend eine Tankstelle in Mülheim (Kreis Offenbach), Dietesheimer Straße, überfallen. der Täter wird als schlank und circa 1,70 bis 1,80 Meter groß beschrieben. Bekleidet war der Räuber mit einer grauen Jeans, dunkelgrauer Stoffjacke, einem weißen Pullover und weißen Sneakern.

Kurz nach 22 Uhr betrat eine maskierte Person den Verkaufsraum und forderte unter Vorhalt einer schwarzen Pistole die Tageseinnahmen von der Angestellten. Mit dem Raubgut flüchtete der Täter, der als schlank und circa 1,70 bis 1,80 Meter groß beschrieben wird, in Richtung Gerhart-Hauptmann-Straße. Bekleidet war der Räuber mit einer grauen Jeans, dunkelgrauer Stoffjacke, einem weißen Pullover und weißen Sneakern. Zeugen, die dazu Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo in Offenbach unter der Telefonnummer 069 8098-1234

Einbruch in Firma - Schöneck

In der Nacht auf Freitag brachen bislang unbekannte Täter in Schöneck-Kilianstädten im Konrad-Zuse-Ring in einen Elektro Fachbetrieb ein. Die Einbrecher zerstörten dabei die Scheibe eines Rolltores und gelangten so in die Betriebsräume der Firma. Entwendet wurden neben mehreren Kupferkabeln auch hochwertige Werkzeuge. Aufgrund des Gewichts der Kabel ist davon auszugehen, dass die Diebe zum Abtransport ein Fahrzeug genutzt haben dürften. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise unter der Telefonnummer 06181 100-123

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!