Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Marktheidenfeld: 23-Jähriger schläft beim Überholen auf der A3 ein

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Marktheidenfeld
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.


Am Mittwochmorgen befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Kleintransporter der Marke VW die A3 in Richtung Frankfurt. Etwa auf Höhe von Marktheidenfeld wollte er einen Sattelzug, der sich auf dem rechten der drei Fahrstreifen befand, überholen. Nach aktuellem Kenntnisstand schlief der 23-Jährige dann während dessen am Steuer ein, woraufhin sein Fahrzeug vom mittleren Fahrstreifen nach rechts abkam und seitlich mit dem Sattelzug kollidierte. Die beiden unfallbeteiligten Fahrer blieben hierbei unverletzt, ihre Fahrzeuge weiterhin rollfähig. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Gegen den 23-Jährigen wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Auffahrunfall an Baustellenbeginn

Sailauf. Am Dienstag, gegen 21:30 Uhr, bestand auf der A3 bei Hösbach eine Autobahnbaustelle. In der Einfahrt zur Baustellenführung kam es die dieser Zeit zum Rückstau im Verkehr. Dies erkannte eine 18-Jährige offensichtlich zu spät und fuhr in Folge dessen mit ihrem VW auf den vor ihr verkehrsbedingt bremsenden BMW eines 57-Jährigen auf. Glücklicherweise blieben beiden Fahrer unverletzt, ihre Fahrzeuge mussten in Folge des Unfalls abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt.

23-Jähriger mit Drogen auf A3 unterwegs

Weibersbrunn. Am Dienstag wurde gegen 23:30 Uhr ein 23-Jähriger als Fahrer eines Ford Mustang auf der A3 bei Weibersbrunn angehalten und überprüft. Hierbei fanden die Beamten der Verkehrspolizei im Fahrzeug des Mannes eine geringe Menge Betäubungsmittel auf. Die Drogen wurden daraufhin sichergestellt, gegen dem Mann wird eine Anzeige wegen unerlaubtem Betäubungsmittelbesitz eingeleitet.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!