Donnerstag, 15.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Lohr Pflochsbach: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Schwer verletzt worden ist ein 23-Jähriger bei einem Motorradunfall am Donnerstag zwischen Lohr-Pflochsbach und Waldzell.

Auf der Kreisstraße 22 kam es am Donnerstag zwischen Lohr-Pflochsbach und Waldzell zu einem Unfall. Ein 23-jähriger Motorradfahrer fuhr in Richtung Waldzell und kam in einer Linkskurve ins Rutschen. Dadurch streifte das Motorrad den Bordstein und der Krad-Fahrer stürzte. Der 23-jährige Fahrer wurde dadurch schwer verletzt. Er erlitt zahlreiche Prellungen und einen Knochenbruch. Er wurde unverzüglich in das nächstgelegene Krankenhaus verbracht. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.


Lichtmast umgefahren

Frammersbach. Im Gewerbegebiet in Frammersbach wurde am Donnerstag zwischen 7.00 und 8.00 Uhr in der Gewerbestraße ein Lichtmast von einem Fahrzeug beschädigt. Bei der polizeilichen Überprüfung konnte im Gewerbegebiet ein parkender Laster festgestellt werden, bei dem ein entsprechender Sachschaden vorhanden war. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro hinlegen. Am Lichtmast entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Zeugen des Vorfalles können sich bei der Polizei Lohr am Main melden.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!